Ein Tag bei uns

ab 7:30 Uhr     Die Gruppe öffnet.
Wir begrüßen jede eintreffende Familie und sprechen kurz über kleine und große Neuigkeiten.

Ein Blick in die Gruppe lohnt sich, denn hier kann nun nach Herzenslust gespielt werden. Gemeinsam mit den Kindern finden wir tolle Spielideen, basteln, turnen oder bereiten zusammen das Frühstück vor.

8:30 Uhr     Gemeinsames Frühstück
Täglich bereiten wir gemeinsam mit den Kindern ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück zu. Nach einem gemeinsamen Tischspruch werden eifrig Brote geschmiert, Joghurt gelöffelt oder Müsli geknabbert.

Ein wichtiger Bestandteil unseres Frühstücks ist das beliebte Frühstücksbuch. Denn mit Raupe Nimmersatt, Ente Nelli oder anderen kleinen Helden schmeckt es gleich noch viel besser.

 

9:00 Uhr     Zähne putzen, Wickeln, Töpfchen
„Hin und her, hin und her – Zähneputzen ist nicht schwer.“ … und macht dazu noch großen Spaß!

Jeder bekommt noch eine frische Windel oder übt sich auf dem Töpfchen oder der Toilette. Natürlich nur, wenn der eigene Wunsch danach besteht. Denn das „Trocken werden“ ist ein Reifeprozess, der mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen begleitet werden muss.

9:30 Uhr     Morgenkreis
„Wir machen einen schönen Kreis…“

Dafür treffen wir uns auf Sitzkissen im Gruppenraum und begrüßen uns und den spannenden Tag. Was wollen wir singen? Was beschäftigt euch? Was wollt ihr heute machen? Diese und andere Fragen haben im Morgenkreis Platz.

Kleine Zwischenmahlzeit
Weil so viel Spielen ziemlich hungrig macht, gibt es gegen 10:00 Uhr noch mal einen kleinen Obst-/Gemüsesnack. Die eigene Trinkflasche steht allen Kindern den ganzen Tag zur Verfügung.

Garten
In unserem tollen Garten können wir buddeln, schaukeln, rennen, mit Kreide malen, Verstecken spielen, matschen… Auch kleine Gärtner können wir sein und unsere vielen Obst- und Gemüsepflanzen setzen, gießen oder ernten.

Ausflüge
Regelmäßig machen wir mit den Nesthäkchen Ausflüge. Ob zum See, in die Bücherei, zur Feuerwehr oder auf den Spielplatz, mit unseren großen Kinderwagen und der Bahn in der Nähe sind uns keine Grenzen gesetzt.

Angebote
Je nach Gruppensituation oder aktuellem Projekt gibt es immer wieder verschiedene Angebote für den Einzelnen oder die ganze Gruppe. So planschen wir zum Beispiel einfach in unseren Räumen bei schlechtem Wetter, turnen durch eine aufgebaute Bewegungslandschaft oder malen im Atelier.

ab 11:15 Uhr     Mittag
Wir decken den Tisch und essen gemeinsam Mittag. Das Geschirr räumen die Kinder mit großer Begeisterung selbstständig ab.

11.45 Uhr     Wickelzeit
Alle Kinder werden noch mal gewickelt oder können nach eigenem Wunsch auf die Toilette gehen.

12:00 – 14:00 Uhr     Ruhephase/ Schlafen
Kuscheltiere, Nuckel oder Kissen werden zusammengesucht und dann kann es sich jeder auf seiner Matte gemütlich machen. Kleine Geschichten von unserem Tag oder ein Schlaflied mit der Gitarre lassen uns langsam entspannen und einschlafen.

Anziehen, Wickeln, wach werden…
Nach dem Aufwachen werden alle Kinder wieder angezogen und können bei Entspannungsmusik, Kinderjoga oder einem Buch langsam wach werden.

14:15 Uhr     Nachmittagssnack
Wenn alle richtig wach sind, geht es zum Nachmittagssnack. An warmen Tagen setzen wir uns dazu auch gerne auf die Terrasse.

14:30 – 15:30 Uhr     Freispiel / Angebote
Je nach Wetter, Lust und Laune geht es nun noch mal nach draußen oder wir spielen in unseren Räumen. Es kann noch gemalt, gebastelt, gebaut oder experimentiert werden.

bis 15:30 Uhr werden dann alle Nesthäkchen abgeholt